Seminar Unterstützungsprogramm

Seminar Reservieren >
„Wir sind vor während und nach dem Seminar für Sie da!“

Ayahuasca ist kein Spaziergang. Im Gegensatz zu den indigenen Völkern neigen wir als Westler dazu, intellektuell scharf, aber emotional kalt zu sein, wenn auch nicht völlig ohne Kontakt mit unserem Körper und Herzen. Die westliche Lebensweise führt oft zu Einsamkeit, Isolation und innerem Unfrieden. Dies hat Auswirkungen auf unsere Familien und die Gesellschaft im Ganzen. Nun wollen wir uns auf einen heiligen zeremoniellen Pfad mit einem Pflanzengeist einlassen, der die Tore unseres Unterbewusstseins öffnet. Mutig, aber herausfordernd, wie Sie sich sicher vorstellen können.

Deshalb ist es uns ein Anliegen, Ihren Heilungsprozess so gut wie möglich zu unterstützen. Damit Sie Ihre Zeit hier optimal nutzen können, haben wir ein Unterstützungsprogramm entwickelt, das Ihnen bei der Vorbereitung vor Ort und während der Integrationsphase hilft, nicht den Faden zu verlieren.

Frisch gewagt, ist halb gewonnen

Ihre Reise beginnt mit einer guten Vorbereitung. Je früher Sie mit der Vorbereitung beginnen, an Ihren Absichten arbeiten und der Diät folgen, desto besser. Dies hilft Ihnen, sich wirklich auf Ihren Heilungsprozess einzustimmen. Zu Beginn des Seminars werden auch private Gespräche mit unserem Team geführt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Absichten weiter zu präzisieren.

Führung während des Seminars

Zwischen den Zeremonien unterstützen wir den Integrationsprozess mit Gruppengesprächen und Aktivitäten, die Ihnen bei der praktischen Integration Ihrer Erkenntnisse in Ihren Alltag helfen.

Während des Seminars haben Sie viel Zeit damit verbracht, Ihre Verletzlichkeit mit anderen Menschen zu teilen und sich Ihrer tiefsten Dunkelheit zu stellen. Sie haben mit diesen Menschen unter einem Dach gelebt und Sie auf einer tiefen Ebene kennengelernt. Und dann gehen Sie nach Hause; zurück in Ihren Alltag…

Die Rückkehr in den Alltag

Mit unserem Unterstützungsprogramm sind wir vor, während und nach dem Seminar für Sie da, um mit Ihnen zu sprechen und Sie in diesem komplexen Integrationsprozess zu unterstützen. Ihre innere Arbeit ist sehr wichtig und wertvoll (auch wenn Ihre Freunde und Familie „es nicht verstehen“). Sie sind in diesem Prozess niemals alleine! Wenn Sie Hilfe benötigen rufen Sie uns an!

Wir wissen, dass viele Menschen während der Ayahuasca-Zeremonie erstaunliche Einsichten und Erkenntnisse erhalten. Sie haben jedoch Schwierigkeiten, diese Erkenntnisse in ihren Alltag zu integrieren und ihren Angehörigen verständlich zu machen. Dadurch können sie sich missverstanden, allein und frustriert fühlen. Daher haben wir ein Integrations-Toolkit mit Texten, Übungen, Links und Tipps entwickelt, das Sie während des gesamten Integrationsprozesses unterstützt. Hier erfahren Sie mehr.

Überblick über unser Unterstützungsprogramm

Vorbereitung

vorbereitender Fragebogen
Vorbereitungsleitfaden
Ernährungsrichtlinien
Was ist zum Seminar mitzubringen?

Ablauf Vor-Ort

Gruppengespräche
Gruppenübungen (Achtsamkeit / Meditation)
Verfügbarkeit eines erfahrenen Leiters für Fragen / Support

Unterstützung der Integration

Private Facebookgruppe mit (ehemaligen) Teilnehmern
Ein Team von Integrationshelfern und ein Netzwerk von angeschlossenen Therapeuten
Integrations-Toolkit