Vorbereitung auf das Seminar2019-07-18T11:46:44+00:00

Vorbereitung auf das Seminar

Seminar Reservieren >
„Der Weg beginnt, sobald Sie sich für ein Seminar anmelden.“

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich sorgfältig, sowohl körperlich als auch geistig, auf Ihre Ayahuasca-Zeremonien vorbereiten. Eine gute Vorbereitung sorgt dafür, dass Sie nicht in den Prozess hineingeworfen werden, sondern es einen sanften Übergang gibt. Außerdem ist es von Vorteil einen Überblick darüber zu haben was Sie erwartet. Dies werden wir Ihnen hier detailliert erläutern.

Verbinden Sie sich wieder mit Ihrer inneren Welt

Sich selbst vorzubereiten bedeutet mehr, als die Ayahuasca-Diät einzuhalten. Es geht nicht nur darum, Ihren Körper vorzubereiten (in Anbetracht dessen, was Sie essen dürfen und was nicht), sondern auch darum, Ihren Geist und Ihre Seele auf die Erfahrung vorzubereiten. Wenn Sie die Aufnahme von Suchtmitteln wie raffinierter Zucker, Koffein oder Alkohol sowie die Nutzung sozialer Medien und sexuelle Interaktion einschränken, werden Sie sensibler für Ihre innere Welt.

Ayahuasca ist ein Prozess, der beginnt, sobald Sie sich für ein Seminar anmelden. Es ist ein Weg zu mehr Bewusstsein. Gefühle oder Emotionen, die durch den täglichen Gebrauch von diesen Suchtmitteln unterdrückt wurden, könnten an die Oberfläche treten und sich zeigen. Wenn Sie Ihre täglichen Ablenkungen reduzieren, können Sie sich Ihrer inneren Welt bewusster werden. Dies hilft Ihnen, Ihre Absichten für die Ayahuasca-Zeremonien klarer zu formulieren.

Überprüfen Sie Ihre Intentionen

Um sich gut auf Ihr Seminar vorzubereiten, ist es wichtig, dem Körper und Geist viel Ruhe zu gönnen. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend schlafen, aber auch die Einnahme von Suchtmitteln einschränken. Verliere Sie sich nicht in Ablenkungen und gönnen Sie sich viel Zeit für und mit sich. Versuchen Sie, Zeit in der Natur zu verbringen, und beruhigen Sie Ihren Geist durch Yoga, Meditation, Musik, Tagebuch schreiben und allem, was ihnen sonst noch hilft. So bekommen Sie besseren Einblick in Ihre Gefühlswelt und können so Ihre Intentionen besser formulieren.

Was möchten Sie in der Zeremonie lernen, heilen, befreien oder erforschen?

Indem Sie die Diät einhalten, Körper, Geist und Seele auf die Erfahrung vorbereiten und Ihre Absichten klären, zeigen Sie Ihre Bereitschaft, aktiv an diesem Prozess teilzuhaben, um die Heilung zu erhalten, die Sie brauchen.

Erwartungen loslassen

Für viele Menschen ist Ihre erste Zeremonie etwas, auf dass Sie sich Monate manchmal sogar Jahre vorbereitet haben. Keine Sorge Sie müssen sich nicht jahrelang auf ein Seminar vorbereiten. Wir wollen nur ausführen, wie wichtig es ist, dass Sie sich gründlich vorbereiten. Die möglichen Ergebnisse der Zeremonie beschäftigen Sie mit Sicherheit bereits seit einige Zeit …

Zum Abschluss der Vorbereitung möchten wir Ihnen raten, alle Ihre Erwartungen loszulassen, die Sie möglicherweise, in Bezug auf die Zeremonie und das Ergebnis, haben. Lassen Sie alles geschehen, was geschieht. Sie bekommen genau das was Sie benötigen. Obgleich sich dies von dem unterscheiden kann, was Sie gerade wollen.

“Was möchten Sie mit Ayahuasca lernen, heilen, erlösen und entdecken?”

Was Sie sonst noch über die Ayahuasca-Zeremonie wissen sollten

Ayahuasca hat sich in den letzten Jahren in Europa vermehrt verbreitet. So gibt es mittlerweile in Holland über 400 Zentren, die diese Therapieform anbieten. Nicht alle Anbieter verfügen aber über eine solch langjährige Erfahrung und ein solch großes Engagement wie das Acsauhaya Zentrum. Bei uns steht die Sicherheit, Authentizität, Verbundenheit und Respekt im Vordergrund.

Den Erfahrungsberichten unserer Teilnehmer können Sie entnehmen, wie andere das Ayahuasca-Seminar bei uns erlebt haben. Es wird auch deutlich, dass wir mit jeder Ayahuasca- Zeremonie unserer Vision etwas näher kommen: Wir möchten, dass eine spirituelle Gemeinschaft entsteht, die dazu beiträgt, dass wir in Harmonie mit uns selber und mit der Natur, der Mutter Erde, leben.

Was sollten Sie zum Seminar mitbringen?

Hier werden einige Dinge aufgelistet, die sich für Sie, während des Seminars, als nützlich erweisen könnten:
  • warme, komfortable (Yoga oder Sport) Bekleidung
  • extra Kleidung zum Wechseln
  • komfortable Schuhe (einfach zu tragen, Pantoffeln, Slipper oder Flip-Flops)
  • persönliche Hygieneprodukte
  • Badeanzug und ein großes Handtuch (wenn Sie sich in die Sonne legen oder den Pool benutzten wollen)
  • Sonnencreme (wenn es sonnig ist in den Niederlanden)
  • Tagebuch oder Notizbuch

FAQ

Was trägt man während einer Ayahuasca-Zeremonie?2019-05-10T08:36:29+00:00
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. Gehen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrer Kleidung wohl fühlen und sich bequem bewegen können. Beispiele wären: Weite Hosen, Jogginghosen, Sandalen, Flip-Flops und warme Socken. Es ist von Vorteil mehrere Kleidungsstücke über einander zu tragen, damit Sie bei Wärme oder Kälte leicht etwas aus oder anziehen können.
Was muss ich zum Seminar mitbringen?2019-05-10T08:38:05+00:00
Eine vollständige Liste finden Sie unter: Was sollten Sie zum Seminar mitbringen?
Nach oben